BIOGRAFIE-BLOG

Hier bloggt der Betreiber von Gurran, Dr. Andreas Trunschke, über Aktuelles rund um Biografien, das Schreiben und das Veröffentlichen von Biografien.

Übrigens, Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren. So erhalten Sie automatisch alle neuen Beiträge. Klicken Sie dazu auf dieses Icon am Ende des Lesezeichens und folgen Sie den Anweisungen:

Wie erklärt man die DDR?

Veröffentlicht am 04.01.2014 – 0 Kommentare

Mit zunehmendem Abstand wird es immer schwerer, vergangene Zeiten zu erklären. Das gilt um so mehr, wenn sich die Lebensweisen seitdem radikal verändert haben. Wenn nicht nur die Technik einen revolutionären Sprung vollbracht hat, sondern auch alle damaligen politischen, ökonomischen, sozialen und gesellschaftlichen Verhältnisse umgestoßen wurden oder einfach verschwunden sind. Wenn sich der Alltag gravierend verändert hat. Zu diesem Problem habe ich jetzt einen interessanten Artikel in der Zeit gefunden:

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 01/2014

Veröffentlicht am 03.01.2014 – 0 Kommentare

"Warum aber laden wir rückwirkend unseren Lebenslauf mit einer Sinnhaftigkeit auf, die scheinbar Schritt für Schritt erarbeitet wurde? Ist es ein kultureller Zwang, der uns einen Plan fürs Leben abverlangt? Bei Bewerbungsgesprächen ist es beinahe unverzichtbar, dass man so tut, als habe man spätestens seit dem Abitur zielgerichtet an seiner durchgeplanten Karriere gearbeitet, die nun zwangsläufig zu dieser Bewerbung geführt hat. Großer Quatsch! Es ist mehr eine Mischung aus Zufall, Persönlichkeit und Erziehung als zielgerichtete Arbeit oder gar so etwas wie Schicksal, das für unseren Weg verantwortlich ist." - Geist und Gegenwart

weiter lesen

Im Google-Doodle: Johannes Kepler

Veröffentlicht am 27.12.2013 – 0 Kommentare

Heute gibt es wieder ein Google-Doodle mit biografischem Hintergrund: Johannes Kepler wurde am 27. Dezember 1571 in Weil der Stadt geborgen.

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 52/2013

Veröffentlicht am 27.12.2013 – 0 Kommentare

"Ein Buch über das eigene Leben, festgehalten für alle Zeiten – und nicht nur für Familienmitglieder – ist ein Geschenk von höchster Individualität und ein Zeichen großer Liebe und Achtung." - Viola Eigenbrodt, Biografin

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 51/2013

Veröffentlicht am 20.12.2013 – 0 Kommentare

„Beim Schreiben habe ich geweint. Sehr viel geweint. Wenn man alles aufschreibt, trifft einen das Leben so geballt, dass es weh tut.“ - Ingrid Steeger (* 1. April 1947 in Berlin als Ingrid Anita Stengert) deutsche Schauspielerin.

weiter lesen

Mit der eigenen Biografie reich werde?

Veröffentlicht am 16.12.2013 – 0 Kommentare

Träumen Sie davon, die eigene, spannende Lebensgeschichte in Buchform zu bringen und mit ihrem Buch einen Bestseller zu landen? Tatsächlich gelingt das nur den allerwenigsten, und das unabhängig davon, wie aufregend das eigene Leben war und wie gut die Geschichte geschrieben ist. Aber es gibt einen guten Weg für Sie, Ihre Chancen auszutesten.

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 50/2013

Veröffentlicht am 13.12.2013 – 0 Kommentare

"'Von einem der Auszog, sich selbst zu suchen und dabei die großartigsten Menschen fand.' Titel für meine Biografie steht schon." - Captain Clausi, Twitterer

weiter lesen

Vergessene Arbeitswelten

Veröffentlicht am 07.12.2013 – 0 Kommentare

Wer heute seine Biografie schreibt, der hat oft über Arbeitswelten zu berichten, die es nicht mehr, zumindest aber nicht mehr so gibt. Da fällt das Erinnern schwer. Genauso schwer ist es, Jüngeren die vergangene Welt der Arbeit anschaulich zu vermitteln. Da trifft es sich gut,

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 48/2013

Veröffentlicht am 29.11.2013 – 0 Kommentare

"Irgendwie hab ich gerade voll Bock drauf, ne Biografie zu lesen. Ich glaub ich geh nachher mal in die Bücherei und leih mir welche aus." - Caro, Twitterin

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 47/2013

Veröffentlicht am 22.11.2013 – 0 Kommentare

"Wenn jemand deine Biografie schreiben würde, wie sollte der Titel lauten?
Kauft es nicht,steht eh nur Hirnbrei drin!" - MissMakaber

weiter lesen