BIOGRAFIE-BLOG

Hier bloggt der Betreiber von Gurran, Dr. Andreas Trunschke, über Aktuelles rund um Biografien, das Schreiben und das Veröffentlichen von Biografien.

Übrigens, Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren. So erhalten Sie automatisch alle neuen Beiträge. Klicken Sie dazu auf dieses Icon am Ende des Lesezeichens und folgen Sie den Anweisungen:

Die eigene Biografie besser chronologisch oder thematisch schreiben?

Veröffentlicht am 11.05.2012 – 0 Kommentare

Ein menschliches Leben entwickelt sich von der Geburt bis zum Tod, wobei meist jeder neue Schritt direkt oder indirekt auf die vorangegangenen Schritte aufbaut. Chronologisches Erzählen bringt daher per se Logik in eine Biografie. Ist das aber auch die beste Art, sein Leben zu beschreiben?

weiter lesen

Teilen Sie Ihre Lebensgeschichte in Abschnitte

Veröffentlicht am 09.05.2012 – 0 Kommentare

Noch bevor Sie mit den ersten Worten beginnen, Ihre Lebensgeschichte zu erzählen, empfiehlt es sich, Ihren gesamten Lebensweg in Abschnitte einzuteilen. Das gibt nicht nur Ihrer Geschichte Struktur und Halt, sondern auch Ihren Gedanken. Letztlich werden es auch Ihre Leserinnen und Leser Ihnen danken.

weiter lesen

Das erste Kapitel einer berührenden Liebesgeschichte freigeschaltet

Veröffentlicht am 05.05.2012 – 1 Kommentare

Die Biografie "Kurt Ostwald - 32.275 Kilometer in Gefangenschaft" ist fast fertig. Heute konnte ich das erste Kapitel "Kindheit in armen Verhältnissen (1923 – 1934)" freischalten. Es ist der Beginn detailreicher Schilderungen des Lebens in der Stadt Brandenburg an der Havel bis 1947 sowie einer großen Liebe.

weiter lesen

Welche Vorteile bietet eine Online-Biografie?

Veröffentlicht am 26.04.2012 – 0 Kommentare

Die meisten Menschen, die eine Biografie schreiben, denken zuerst an ein Buch, vielleicht noch an einen Film, ein Hörspiel oder ein Fotoalbum. Dabei kann man alles zusammen haben und noch mehr. Und das für viel weniger Geld, sogar ganz kostenlos.

weiter lesen

Jetzt mit schöner Adresse auf Facebook

Veröffentlicht am 04.04.2012 – 0 Kommentare

Inzwischen hat die Facebook-Seite von "Gurran" mehr als 30 Fans. Damit konnte ich eine weniger kryptische Adresse (URL) aussuchen, eine sogenannte Vanity URL. Das habe ich jetzt getan:

weiter lesen

Biografie-Tipp zu Ostern

Veröffentlicht am 04.04.2012 – 0 Kommentare

Das angekündigte Osterwetter kann man ja kaum als Frühlingswetter bezeichnen. Das Suchen der Ostereier findet also vermutlich drinnen statt. Und was kann man sonst noch tun? Ich habe eine Idee für Sie:

weiter lesen

Wenn Opa oder Oma Verbrecher waren

Veröffentlicht am 03.04.2012 – 0 Kommentare

Hat man erst einmal begonnen, sich für Geschichte zu interessieren, so lässt sie einen so schnell nicht wieder los. Erst recht nicht, wenn es um familiäre Biografien geht. Aber wie geht man damit um, wenn sich bei den eigenen Recherchen herausstellt, dass die eigenen Großeltern Kriegsverbrecher waren?

weiter lesen

Ab jetzt mit Timeline auf Facebook

Veröffentlicht am 27.03.2012 – 0 Kommentare

Man kann sehr unterschiedlicher Meinung zur Timeline auf Facebook sein. Als Privatperson will ich sie nicht haben. Aber für eine Unternehmensseite ist sie durchaus sinnvoll, erst recht für die Fanseite einer Biografie-Seite.

weiter lesen

Versunkene Lebenswelten

Veröffentlicht am 26.03.2012 – 0 Kommentare

Haben Sie auch schon einmal in alten Fotoalben geblättert? Woran haben Sie dabei gedacht?

weiter lesen

Ersetzt die Timeline von Facebook eine eigene Biografie-Seite?

Veröffentlicht am 24.03.2012 – 0 Kommentare

Seit einiger Zeit gibt es die Timeline (Chronik) auf Facebook. Problemlos können Sie in der Zeit navigieren, sogar über das Anlegen des Profils hinaus bis zurück zu Ihrer Geburt. Sie können so Ihr ganzes Leben auf Facebook dokumentieren und mit anderen teilen. Brauchen Sie da noch eine gesonderte Biografie-Seite wie Gurran?

weiter lesen