BIOGRAFIE-BLOG

Hier bloggt der Betreiber von Gurran, Dr. Andreas Trunschke, über Aktuelles rund um Biografien, das Schreiben und das Veröffentlichen von Biografien.

Übrigens, Sie können diesen Blog kostenlos abonnieren. So erhalten Sie automatisch alle neuen Beiträge. Klicken Sie dazu auf dieses Icon am Ende des Lesezeichens und folgen Sie den Anweisungen:

Lesezirkel setzt auf digital

Veröffentlicht am 07.05.2013 – 0 Kommentare

Heute berichtet die bekannte Seite Mac & i von heise online darüber, dass die von den Wartezimmern bei Ärzten und Zahnärzten oder vom Friseur bekannten Lesezirkel-Zeitschriften vermutlich noch in diesem Jahr auch digital verfügbar sein sollen.

weiter lesen

Im Google-Doodle: Leonhard Euler

Veröffentlicht am 15.04.2013 – 0 Kommentare

Wieder einmal gibt es ein sogenanntes Doodle von Google mit biografischem Hintergrund. Heute wird der große Mathematiker Leonhard Euler (15. April 1707 bis 18. September 1783) geehrt.

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 15/2013

Veröffentlicht am 12.04.2013 – 0 Kommentare

"Autobiografien sind Enthüllungen über das schlechte Gedächtnis ihrer Verfasser." – Alessandro Blasetti (1900 bis 1987), italienischer Filmregisseur

weiter lesen

Warum Sie sich beim Schreiben selbst belohnen sollten?

Veröffentlicht am 09.04.2013 – 0 Kommentare

Schreiben kann unglaublich viel Spaß machen. Trotzdem ist auch Arbeit, oft sogar richtig harte Arbeit. Manchmal fließt einem der Text regelrecht aus der Feder oder in die Tastatur. Manchmal aber sitzt man lange vor dem Blatt Papier oder vor dem Bildschirm, und es kommen höchstens ein paar Zeilen raus, die man womöglich später auch noch verwirft.

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 14/2013

Veröffentlicht am 05.04.2013 – 0 Kommentare

"Lies keine Geschichte, nur Biografien, denn das ist Leben ohne Theorie." - Benjamin Disraeli (1804 bis 1881), konservativer britischer Staatsmann und erfolgreicher Romanschriftsteller

weiter lesen

Warum Sie Ihre Biografie nicht nur als eBook veröffentlichen sollten

Veröffentlicht am 03.04.2013 – 0 Kommentare

Heute mag der Hinweis aus der Überschrift noch verwegen erscheinen. Die wenigsten Privatleute, die ihre Biografie veröffentlichen, tun dies als eBook. In Zukunft wird diese Frage aber an Bedeutung gewinnen, so wie die eBooks den Buchmarkt weiter verändern. Es scheint nicht mehr ausgeschlossen, dass die digitale Form die viel normalere Form der Buchpublikation und des Buchlesens wird. Deshalb plädiere ich seit einiger Zeit dafür, die eigene Biografie auch als eBook zu veröffentlichen. Gleichzeitig muss man sich jedoch auch mit den möglichen Problemen beschäftigen.

weiter lesen

Biografie-Zitat der Woche, 13/2013

Veröffentlicht am 29.03.2013 – 0 Kommentare

"Ich bin immer wieder überrascht, wie viel dramatische Biografie in einem traurigen Blick stecken kann." - Aus einem Werbespot von inforadio des rbb, Januar 2013

weiter lesen