Mit der eigenen Biografie reich werde?

Träumen Sie davon, die eigene, spannende Lebensgeschichte in Buchform zu bringen und mit ihrem Buch einen Bestseller zu landen? Tatsächlich gelingt das nur den allerwenigsten, und das unabhängig davon, wie aufregend das eigene Leben war und wie gut die Geschichte geschrieben ist. Aber es gibt einen guten Weg für Sie, Ihre Chancen auszutesten.

Bieten Sie ihre Biografie in einem ersten Schritt kostenlos oder zumindest kostengünstig an. Das geht am günstigsten und einfachsten über Gurran oder aber über ein selbstverlegtes eBook. Wenn Sie dann spüren, dass die Geschichte gut nachgefragt wird, dann können Sie immer noch darüber nachdenken, Ihre Biografie als gedrucktes Buch herauszubringen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Verlag dafür gewinnen, wird dann auch wesentlich größer sein, kann sich doch auch Ihr potentieller Verlag davon überzeugen, dass Ihr Buch kommerziell interessant ist. Amazon ist ja auch als Verlag tätig und sucht sich gern die nachgefragten eBooks für seine eigenen Bücher aus. Wenn Ihr Buch kostenlos digital gelesen wird, wird es auch genügend Leser geben, die Ihr Buch kaufen können.

Wird Ihr Buch nicht massenhaft digital gelesen, so ist das meiner Meinung nach aber auch keine Katastrophe. In der Regel gibt es ausreichend andere Gründe, sein Leben aufzuschreiben: Erinnerungen bewahren; Geschichte, insbesondere Regionalgeschichte lebendig werden lassen; Gedanken sortieren; das eigene Leben neu orientieren ... Ganz nebenbei hat man sich mit einer digitalen Vorveröffentlichung eventuell ein finanzielles Abenteuer erspart.

Nutzen Sie die Chance, die Ihnen Gurran bietet.

Abgelegt unter: Biografie-Tipp

0 Kommentare

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie zum Kommentieren angemeldet sein müssen. Das dient dem Schutz vor Missbrauch und Spams.