Kurz & toll: Zettel-Biografien

Die Potsdamer Verlegerin Marion Wagner hatte mit ihrem VERLAG FÜR KURZES eine herrliche Idee:

Auf der Leipziger Buchmesse 2013 startete sie die Aktion

Jeder nur einen Zettel - Erzählen Sie Ihr Leben in wenigen Worten.

Viele Menschen machten mit. Bis heute kann man seine Zettel-Biografien an den Verlag schicken. Auf der Seite Virenschleuderpreis für ansteckendes Marketing begründet der Verlag seine Idee so:

Biografien wurden und werden zahlreich geschrieben. Mit vielen Worten werden Ereignisse nacherzählt und Erfahrungen interpretiert. Nicht so die Zettel-Biografien: In der Kürze liegt nicht nur die Würze, sondern auch die Essenz. Es ist nicht einfach, sich kurz zu fassen und die Zettel-Biografien unterscheiden sich auf nur einen Blick so sehr, wie sich eben die Menschen und ihre Leben unterscheiden.

Wer nun einmal sehen möchte, wie diese Zettel-Biografien aussehen, der kann sich diese auf der Seite des Verlages ansehen.

Versuchen Sie es doch einmal. Vielleicht finden Sie so den berühmten roten Faden für ihre ausführliche Biografie - die Sie dann auf Gurran veröffentlichen!

Abgelegt unter: Biografie-Übung, Gefunden

0 Kommentare

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie zum Kommentieren angemeldet sein müssen. Das dient dem Schutz vor Missbrauch und Spams.