Reduziert Computernutzung Demenzrisiko bei älteren Männern?

"Computernutzung könnte Demenzrisiko älterer Männer verringern", so vermeldet es heute die Computerseite "heise online". Die Seite bezieht sich dabei auf eine Studie des "Centre for Health and Ageing" der University of West Australia.

Auf heise online heißt es dazu:

Laut ihrer Studie verringert sich die Wahrscheinlichkeit für eine solche Erkrankung um bis zu 40 Prozent, wenn Männer jenseits des 69. Lebensjahrs auch digital aktiv sind.

Wesentlich scheint mir der folgende Zusammenhang zu sein:

Neben der signifikant niedrigeren Demenz-Wahrscheinlichkeit hatten die Nutzer den Nicht-Nutzern auch ein aktiveres soziales Umfeld sowie eine geringere Gefährdung durch klinische Depression und Erkrankungen voraus.

Und was bedeutet das nun für diese Biografie-Seite? Na, ist doch klar. Schreiben Sie Ihre Biografie am Computer, arbeiten Sie dabei mit Ihrem sozialen Umfeld zusammen - und veröffentlichen Sie ihre Biografie online. ;-) Steigern Sie Ihre Chancen, von Demenz verschont zu bleiben. Das gilt sicher auch für Frauen!

Abgelegt unter: Biografie-Tipp, Gefunden

0 Kommentare

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie zum Kommentieren angemeldet sein müssen. Das dient dem Schutz vor Missbrauch und Spams.